Mehr Artikel

Reisen mit kleinen Kindern. Offensichtlich? Nicht immer. Aber mit diesen Tipps können Sie gut vorbereitet gehen.

Österreich ist ein ideales Urlaubsziel für Familien mit großen oder kleinen Kindern. Da wir 3 Kinder im Alter von 1, 3 und 5 Jahren haben, gebe ich Tipps für Reisen mit kleinen Kindern.

Für Familien mit älteren Kindern ist das Angebot in der Region Hochrindl ebenfalls sehr umfangreich. Bei der Buchung eines Urlaubs bei uns geben wir Ihnen gerne alle maßgeschneiderten Tipps!


Vorbereitung

Reiseversicherung? Reiserücktrittsversicherung? Corona-Versicherung? Wie bereite ich mich bei der Buchung meiner Reise am besten vor? Wir werden später detaillierte Informationen dazu bereitstellen.


Der Weg dorthin

Mit dem Zug

Wir sind noch nicht mit dem Zug in Richtung Berge gefahren. Dies scheint eine sehr große Herausforderung für kleine Kinder zu sein. Dieses Transportmittel steht noch auf unserer To-Do-Liste, da jetzt ein Nachtzug von Belgien nach Innsbruck und Wien fährt. Dazu später mehr.

Mit dem Flugzeug

Persönlich bevorzugen wir das Auto für Reisen innerhalb Europas. Positiv: klimafreundlicher, Sie können viel mitnehmen und haben alles in der Nähe. Sie gehen auch in Ihrem eigenen Tempo von Punkt A nach Punkt B, ohne von festgelegten Zeiten abhängig zu sein. Sie geben keine zusätzlichen Kosten für einen Mietwagen + eine zusätzliche Versicherung aus. Natürlich kann dies für lange Reisen nicht anders sein. Bitte senden Sie mir eine private Nachricht auf Facebook oder Instagram 'Sonnenhof Hochrindl' und ich gebe Ihnen unsere goldenen Tipps für einen (fernen) Flugurlaub.

Mit dem Auto

Wenn Sie keinen zu großen Kofferraum haben, ist eine Dachbox ideal. Willst du das nicht selbst kaufen? Dann können Sie dies mieten, es gibt Universalschienen, um diesen Fall an Ihrem Auto zu befestigen. Oder mit Freunden herumfragen? Wir haben unsere Dachbox auch ausgeliehen, als wir sie selbst nicht brauchten.

Wann fahren?

Wir fahren lieber nachts. Warum? Die Kinder schlafen, wir wechseln uns ab, wenig Verkehr, kaum Staus ... Wir fahren normalerweise gegen 17 Uhr nach Österreich, machen einen Boxenstopp kurz bevor die Kinder schlafen und fahren dann abwechselnd zum Endziel. Wir planen einen ruhigen Tag am ersten Tag der Ankunft   und alle gehen pünktlich ins Bett.

Das Verlassen um 2 Uhr morgens kann auch eine Lösung für diejenigen sein, denen es schwer fällt, die Nacht zu verbringen. Dann haben Sie etwas mehr Energie zum Fahren und können auch ein paar Stunden lang schlafende Kinder genießen.

Seid ihr keine Nachtreiter? Dann empfehle ich, in Zeiträumen von 2,5 Stunden zu fahren, genügend Unterhaltung für die Kinder zu bieten und möglicherweise einen Zwischenstopp mit Übernachtung zu buchen… nur um es sich so angenehm wie möglich zu machen.

Kinder auf dem Rücksitz?

Überall Krümel, Fußspuren auf den Sitzen usw. Ihr Auto ist schmutzig, sehr schmutzig. Aber das ist ein Teil davon, also lässt du es los. Vereinbaren Sie einen Besuch in der Waschanlage an dem Tag, an dem Sie nach Hause zurückkehren, um Ihr Auto innen und außen zu pflegen.

Was ist im Auto vorhanden?

Animation

  • Neue (harte) Bücher; Die Bücher und Seiten fliegen herum. Nehmen Sie also Bücher mit festen Seiten. Es sei denn, Sie haben kein Problem damit, einige Seiten nach der Reise zurückzukleben.
  • Eine Handpuppe, mit der Sie Ihre Kinder unterhalten können. Er kann Geschichten erzählen, Lieder singen und die Kinder bitten, sich zu beruhigen (sie akzeptieren dies leichter von einer netten Handpuppe als von einem Elternteil).
  • Das Lieblingsspielzeug Ihres Sohnes oder Ihrer Tochter; Autos, Puppen, Barbies etc.
  • Fensteraufkleber sind mein Favorit
  • IPad mit Apps, die auch ohne Internet funktionieren.
  • Was ich mir gekauft habe, ist eine Art Plastikregal, das Sie auf den Schoß Ihres Kindes legen und hinter dem Autositz befestigen. Dies war sehr schön präsentiert, aber es war nicht so praktisch. Es passte nicht gut, also waren die Spielsachen etwas zu weit. Es ist auch nicht schnell und einfach (während der Fahrt) an- und auszuziehen. Aber besonders die Festigkeit hat mich gestört. Dies ruht auf den Beinen der Kinder, so dass sie nicht so lang sind. Das Regal war immer etwas nach unten gerichtet, so dass die kleinen Spielsachen immer wieder herunterfielen.

An Ihren Fingerspitzen : Desinfektionsgel, Serviette, Ersatzserviette, Kuscheltuch, Lätzchen, Windeln, Feuchttücher (Hände und Po), Beutel für alle Abfälle, Milchflaschen, Wickelauflage, Ersatzkleidung Baby, Trinkflaschen, lose (nicht zerbrechliche) Töpfe, jedes Kind eine andere Farbe. Sie verwenden diese Gläser jedes Mal, wenn Sie ihnen etwas zu essen geben. Dies schränkt die Krümel ein. Viel Essen: kleine Snacks wie Rosinen, getrocknete Aprikosen, Bananenchips, Nüsse (ab 5 Jahren!), Kekse, im Voraus geschmierte Sandwiches, Obst und Gemüse. Mein Lieblingskeks ist ein Cracotte- oder Reiskuchen… sie knabbern am längsten daran.

Extra-Tipp: Ich mache immer eine Quiche vor der Abreise. Die Kinder essen gerne so kalt. Wir müssen also nicht aufhören zu essen und sie haben immer noch etwas nahrhaftes im Inneren.


Unterkunft

All-inclusive-Hotel, Camping, Ferienhaus, Apartment ... wir haben alles schon mit unseren kleinen Pagaddern gemacht. Aber wenn wir etwas Neues ausprobieren, erinnern wir uns, warum kinderfreundliche Apartmenthäuser unser Favorit sind.

Ein Muss ; kleine, min. 2 Zimmer in der Wohnung, eigene Küche mit allem, was dazu gehört und ein Kinderspielbereich innen und außen.

Leistungen:

  • Du siehst andere Leute; Das ist schön für dich, um dich zu unterhalten. Wenn gleichaltrige Kinder anwesend sind, unterhalten sie sich gegenseitig. Ruhig zu sitzen und ein Buch zu lesen, mit kleinen Kindern um dich herum ... ist eine Utopie für uns.
  • Keine Massenveranstaltungen, keine späten Partys, keine Menschenmassen in und um das Gebäude ... so können Sie auch die Ruhe genießen, wenn die Kinder schlafen. In und um das Gebäude gibt es normalerweise auch eine Babyphone-Abdeckung.
  • 1-Zimmer-Wohnung ist möglich, aber es gibt Ihnen noch etwas mehr Luxus, die Kinder trennen zu können.
  • Kochen im Urlaub, damit habe ich persönlich kein Problem. Sam bringt die Kinder dann zum Spielplatz und ich koche nach Belieben mit frischem Gemüse, das wir auf dem (Super-) Markt gekauft haben. Wenn wir zum Abendessen ausgehen wollen, machen wir das einfach. Aber dann weiß ich sicher, dass meine Kinder nicht jeden Tag Pommes mit einem Schnitzel essen dürfen.

Extra Plus :

  • Reisebett vor Ort
  • Esszimmerstuhl vor Ort (falls nicht verfügbar; eigenen Ikea-Esszimmerstuhl mitbringen)
  • Eingezäunter Garten; Sicherheit über alles!
  • Ich habe immer meine Zweifel zwischen einem Bad und einer Dusche. Ich denke nicht, dass ein Bad hygienisch ist und eine Dusche für ein Baby nicht sehr praktisch ist. Deshalb empfehle ich Ihnen, sich im Urlaub einem aufblasbaren Pool anzuschließen, damit Sie Ihr Baby leicht waschen können. Nebenbei : Sie müssen dieses aufblasbare Bad nicht kaufen, um nach Hochrindl zu kommen. Wir bieten ein Bad für die Kleinen.

Der Sonnenhof Hochrindl wird diese Anforderungen ab Sommer 2021 vollständig erfüllen, damit Sie alle diese Vorteile ohne Sorgen genießen können.


Wanderungen

An einem Buggy teilnehmen ja oder nein?

Wir können weniger darüber diskutieren. Hin und wieder nehmen wir einen Klappbuggy mit auf eine Reise, aber jedes Mal nehmen wir ihn kaum ab. Selbst wenn Ihr Kind noch in einem Maxi-Cosi ist, zieht es es vor, es zu tragen. Mit einem Buggy fühlen wir uns weniger flexibel.

Wir sind Träger, echte Träger: Wickel, Babytragen, Babytragen. Nichts ist uns unbekannt.

Babytragetuch

Wenn Sie mit einer Schlinge zurechtkommen, empfehle ich dies, wenn Sie einen ruhigen Spaziergang in den Bergen machen. Ihr Baby sitzt schön nah bei Ihnen, in einer ergonomischen Position. Wenn es etwas kälter ist, wählen Sie eine dickere Schlinge mit Stretchmaterial (gut festziehen, damit sie sich beim Gehen nicht löst). Wenn es warm ist, sind die Bambus-Babytragen ideale Temperaturregler.
Tipp : Stellen Sie sicher, dass Ihre Schlinge richtig festgezogen ist und sich Ihr Kind gut in einer M-Position befindet. Es gibt viele gute YouTube-Videos, die Ihnen Schritt für Schritt helfen können. Übung macht den Meister!

Babytrage auf dem Bauch

Für flotte Spaziergänge, aber Ihr Kind ist noch zu klein, um in einer Babytrage zu sitzen, empfehle ich eine ergonomische Babytrage auf dem Bauch.

  • Nicht: das Babybjörn, es ist nicht robust oder ergonomisch für Eltern und Kind (es sei denn, sie haben ihre Reichweite bereits angepasst, aber ich spreche von Babytragen aus den letzten 5 Jahren)
  • Tun Sie: Marken wie Ergobaby. Ideal mit Babykissen und Nackenstütze für die ganz Kleinen. Diese Babytragen sind perfekt für längere Reisen. Tipp : Ihr Kind schaut Sie immer an. Nur so können Sie Ihr Kind ergonomisch tragen. Wenn Ihr Kind mit dem Rücken gegen den Bauch sitzt, befinden sich die Beine nicht in der ergonomischen M-Position.

Tragen Sie auf dem Rücken

Ich habe zwei Favoriten in den Babytragen. Dies liegt daran, dass es für Sie und Ihr Kind zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten gibt. Andernfalls tragen Sie das Gewicht falsch und es ist sehr schwierig für Sie, es zu warten, und dies ist ergonomisch nicht in Ordnung.

Welchen Rückenträger empfehle ich?

  • Deuter ist eine gute deutsche Marke; leicht und einfach flach zu transportieren. Wir haben den Deuter Kid Comfort 3.
  • Babytrage Poco Ag (Plus) ; Hier gibt es viel Verstärkung, so dass Sie es auf Ihren Hüften tragen können + Sie können es nur ein wenig länger als das Deuter machen, ideal für große Väter (oder Mütter)

Beide haben einen Sonnenschutz und eine Regenhülle. Sie sind mit zusätzlichen Aufbewahrungsbeuteln versehen; so dass Sie leicht Verwöhnungen, Getränke, Essen, Ersatzkleidung ... auf einem Spaziergang mitnehmen können. In Bezug auf das Gewicht hatten wir ein Maximum von ungefähr 20 kg (Kind von 16 kg + Babytrage + Wasser und Getränk). Wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, es zu tragen, beginnen Sie mit kurzen Wanderungen, um zu sehen, ob es physisch machbar ist.

Fragen zum Tragen? Senden Sie einfach eine Nachricht über Facebook oder Instagram 'Sonnenhof Hochrindl' und ich werde sie gerne für Sie beantworten!

Lassen Sie die Kinder selbst laufen

Österreich ist ein ideales Wandergebiet. Es gibt auch mehrere Wanderwege für Kinder. Mit Animation und Aufgaben. Dann können sie einfach begeistert gehen.

Stellen Sie feste Schuhe zur Verfügung, da die Wanderwege nicht schön und eng sind. Ich bin ein Fan von Quechua Wanderschuhen. Sie können sie im niedrigen, mittleren und hohen Format kaufen. Unsere Tochter hat hohe Anforderungen an neue Schuhe, aber sie trägt diesen Wanderschuh sehr gerne. Es ist robust, sehr einfach an- und auszuziehen und sieht auch gut aus + sie wurden hier bereits auf Wasserbeständigkeit getestet.

Berücksichtigen Sie immer eine längere Gehzeit, wenn die Kinder selbst gehen. Das Tempo ist etwas langsamer und dazwischen hört man etwas mehr auf zu essen, zu schwimmen, zu pinkeln ...


Gehen Sie mit Kindern zum Abendessen

Am Anfang haben wir uns alle Menüs genau angesehen und uns nur dann in ein Restaurant gesetzt, wenn uns das Kindermenü gefallen hat. Zum Glück haben sich diese Zeiten geändert. Wo es uns gefällt, treten wir ein, fragen, ob ein Hochstuhl verfügbar ist und nehmen Platz. Da ich die meiste Zeit im Urlaub selbst koche, spielt es in einem Restaurant keine Rolle, was die Kinder essen, solange sie es mögen ... und das ist normalerweise nur Essen von unserem Teller; leckerer Fisch, Gemüse und Brot oder Pommes. Unsere Kinder sind keine wirklichen Spaghetti oder Hühnernugget-Esser, aber wenn sie wollen ... kein Problem, solange am Tisch etwas Ruhe ist.

Schlechter Kauf : Das Minimair Minichair; Dies ist eine Art Gurt, den Sie an einem normalen Stuhl befestigen, damit Ihr Kind „sicher“ befestigt ist. Ich kaufte dies, um in ein Restaurant an Orten gehen zu können, an denen es keinen Hochstuhl gab. Aber vielleicht hätte ich die Frage stellen sollen, sind Kinder wirklich willkommen? Und ich finde es nicht bequem. Wenn sie sich viel bewegen, fallen sie mit dem Stuhl und allem… Oder wenn sie listige Slober sind, dann sehen sie es als Herausforderung an, sich zu befreien.

In ein Restaurant für Kleinkinder bringen : Lätzchen, Malbuch und Buntstifte, Autos, Puzzles, möglicherweise iPad mit Apps, die kein Internet benötigen.


Denkweise

Du bist im Urlaub, geh mit dem Strom. Mach einfach dein Ding. Nicht jeder Tag muss von morgens bis abends gefüllt werden. Sei sanft mit dir. Ein Familienurlaub ist da, um sich und die Umwelt in vollen Zügen zu genießen.

Das ist unsere eigene Webseite mit dem scharfsten Preis. Klicke hier für unsere Unterkünfte oder stelle uns persönlich eine Frage. oder lese weiter mit oder gehe weiter zum Übersicht von alle Artikeln.

publiziert 09-11-2020 / Copyright © Appartements Sonnenhof Hochrindl